Einzigartiges Webdesign, damit Sie sich von Ihren Mitbewerbern positiv unterscheiden

Sie stimmen mir bestimmt zu, wenn ich behaupte, dass eine erfolgreiche Webseite ein schönes Design braucht. Da Sie im Internet im direkten Vergleich mit Ihren Mitbewerbern stehen, vergleiche ich das Surfen im Netz gerne mit dem Flanieren auf einer Einkaufszeile. Dort ist Geschäft an Geschäft neben dem anderen und als erstes sehen Sie den Namen des Ladens und die Schaufenster. Jeder Laden möchte das schönste Schaufenster haben und es wird viel Zeit und Mühe in die Dekoration gesteckt. Das stellt niemand in Frage und ist für jeden selbstverständlich.

Bei dem Durchstöbern von Webseiten wird den Besuchern auf jeden Fall Ihr Logo und die Gestaltung der Webseite ins Auge fallen. Daher sollten Sie dort nicht sparen, sondern sich richtig viel Mühe geben, Ihre Homepage im besten Licht erstrahlen zu lassen. Jeder Besucher erkennt ein gutes Webdesign und dies verschafft schon auf den ersten Blick vertrauen.


Die Strukturierung der Webseite ist wichtig – man sieht sie aber leider nicht

Viele Webseiten sind auf den ersten Blick schön anzuschauen. Aber sind diese auch erfolgreich? Meist wird sehr viel Potential verschenkt, da viele Grafiker meinen eine Webseite besteht nur aus Bildern und Text. Das ist ein Trugschluss. Eine Webseite, die keine gute Struktur hat ist vergleichbar mit einer Filmkulisse. Vorne sieht es gut aus, aber dahinter ist nur alles notdürftig zusammengebaut damit sie irgendwie stehen bleibt. Daher sind Grafiker, welche sich nicht tiefer in die Materie und den Aufbau einer Webseite eingearbeitet haben, meist keine gute Wahl. Daher ist es auch keine gute Idee eine Webseite selbst zu bauen, schon gar nicht wenn Ihr Geschäft teilweise davon abhängt. Es sind viele Arbeiten im Hintergrund nötig, um eine Webseite gut zu machen. Das Schwierige daran ist, dass man diese Arbeiten nicht direkt sehen kann – schon gar nicht für den Laien. Es ist daher ein wichtiger Grund nicht selber an wichtigen Seiten zu "basteln", sondern diese Arbeiten von jemanden ausführen zu lassen, der sich mit den Anforderungen auskennt.


Webseiten sind oftmals nur wie schöne Filmkulissen


Weitere Optimierungen, wie SEO können Ihr Geschäft weiter voranbringen

Nun haben Sie eine schöne Webseite und alles funktioniert wie es soll, aber sie bekommen einfach keine Besucher? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das zu ändern. Ein Weg kann es sein, kostenpflichtige Anzeigen auf Google zu schalten, sogenannte Adwords. Das kostet jeden Monat einen guten Betrag und hört man mit dem Bezahlen auf, ist das Problem wieder da. Daher ist es besser, eine Suchmaschinenoptimierung der Webseite einzuplanen. Die Kosten sind dabei überschaubar und nicht monatlich über viele Jahre nötig. Bei einer Suchmaschinenoptimierung gibt es zwei Teile. Eine Teil ist die Optimierung OnPage, das bedeutet die Webseite wird in der Struktur optimiert. Der zweite Teil ist die OffPage-Optimierung. Hierbei werden Keywords, also die Suchbegriffe unter denen Sie in Google gefunden werden möchten, optimal in die Seite eingearbeitet und Texte daraufhin optimiert. Auch die Erzeugung von sogenannten Backlinks fällt unter diesen Punkt. Jeder Link von einer Webseite auf Ihre Webseite wird von Google bewertet und je näher und größer die Webseite ist, von der der Link kommt, desto wichtiger wird der Link von Google bewertet. Daher ist eine wichtige Maßnahme für jeden Betreiber einer Webseite darauf zu achten, Links von entsprechend thematisch verwandten Websites zu bekommen.


Eine Landing-Page für besondere Aktionen und zur Lead-Generierung

Eine sogenannte Landing-Page erfüllt einen besonderen Zweck. Sie ist nicht unbedingt in Ihre normale Webseite integriert, sondern kann auch einzeln für sich stehen, quasi wie eine eigene kleine Webseite. Das Ziel einer Landing-Page ist es, den Kunden zu einer Aktion zu überzeugen. Das kann z.B. das Ausfüllen in ein Newsletter-Formular sein. Damit hat man einen Lead erzeugt und damit einen potentiellen Kunden. Und das ist doch schlussendlich das Ziel einer jeden Webseite, die Produkte oder Dienstleistungen an den Mann (und natürlich auch die Frau) bringen möchte. Damit eine Landing-Page funktioniert, sollte man diese hin und wieder durch leichte Veränderungen hin auf eine mögliche Verbesserung hin testen. So kann schon die Farbe eines Buttons entscheidende Verbesserungen zur Lead-Gewinnung herbeiführen.


Benutzen Sie Ihre Webseite aktiv als Marketing-Instrument

Viele kleinere und mittlere Unternehmen sehen eine Webseite nicht als schönes Instrument zur Gewinnung von neuen Kunden an, sondern oftmals als lästiges Übel. Das Geschäft läuft ja und wozu die Arbeit und Geld in eine bessere Webseite investieren? Ich möchte dazu noch einmal das Schaufenster aus dem Anfang dieses Blog-Beitrags herausstellen. Eine schönere und bessere Webseite ist nicht nur attraktiver für Ihre Kunden, sondern lässt Sie und Ihr Geschäft auch in einem besseren und professionelleren Licht stehen. Und eine Webseite die lebt und gepflegt wird, wird Ihnen auch in Zukunft neue Kunden bringen und ist damit eine lohnenswerte Investition.


Natürlich ist die Erstellung oder Änderung einer Webseite oftmals eine Arbeit, die man vor sich hinschiebt da man dafür im Alltag keinen Kopf und keine Zeit hat. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit so weit es geht ab, indem wir passende Fotos aussuchen und auch auf Wunsch Texte schreiben oder überarbeiten. Sprechen Sie uns einfach an.