Neue Arbeitskräfte zu finden ist in Zeiten des sogenannten Fachkräftemangels schwierig geworden. Arbeitskräfte haben heute oftmals die freie Wahl. Sie können sich Ihren zukünftigen Arbeitgeber aussuchen.

Viele Betriebe wundern sich, dass es schwer geworden ist gute Leute zu finden und bieten super Voraussetzungen und passende Bezahlung an. Aber dabei wird ein wichtiger Teil oftmals übersehen.

Eine Freundin aus Hannover erzählte mir davon, wie Ihr Sohn sich seinen Arbeitgeber nach dem Studium ausgesucht hat. Das muss man sich bewusst machen.

Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl seines zukünftigen Arbeitgebers war die Webseite des Unternehmens. Ist die Webseite modern und schick? Schließlich ist die Homepage das erste Bild vom Unternehmens, was der Bewerber sieht.

Eine moderne und ansprechend gestaltete Webseite.

Findet der potenzielle Mitarbeiter nur eine halbherzig umgesetzte und womöglich veraltete Webseite mit schlechten Fotos vor, wird es ihm schwerfallen sich dort mit Freude zu bewerben.

Daher ist es für Ihre Firma wichtig, sich optimal im Internet darzustellen.

Eine einfache Webvisitenkarte reicht heute nicht mehr aus. Sie müssen sich von Ihren Mitbewerbern abheben. Verlieren Sie nicht nur wertvolle Arbeitskräfte, sondern womöglich sogar Kunden.

Ihre Webseite sollte neben einem modernen, ansprechenden Design folgende technischen Punkte aufweisen:

  • Eine übersichtliche Menüführung und Gliederung.
  • Responsive Design. Ihre Homepage muss auf Smartphone und Tablet ebenso eine tolle Figur abgeben.
  • SSL-Zertifikat. Fehlt das kleine Schloss in der Leiste des Webbrowsers, findet der Besucher Ihrer Webseite heute den Hinweis vor, die Seite sei „nicht sicher“. Das erzeugt wenig Vertrauen.
  • Hochwertige, einmalige Fotos. Nicht nur von Ihrem Unternehmen und Produkten, sondern ebenso von Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Authentische Fotos schaffen Vertrauen.
  • Eine gute, suchmaschinenoptimierte Struktur hilft, dass Ihre Seite in Google gefunden wird. (SEO).

Versetzen Sie sich in die Lage eines Bewerbers, der sich gerade sein zukünftiges Unternehmen aussucht. Ist Ihre Darstellung im Netz optimal? Würden Sie sich bei Ihnen als Fachkraft bewerben?

Machen Sie es Ihren Bewerbern möglichst einfach, indem Sie sich optimal nach Außen darstellen. Als Webdesigner und Fotograf trage ich entscheidend dazu bei, wie Sie als Unternehmen für Ihre Kunden und zukünftigen Mitarbeiter wirken.